Zuverlässige und präzise Komplettlösungen

Bei rensys GmbH erhalten Sie zuverlässige und präzise Komplettlösungen für Ihre Engineering-Projekte. Wir stellen Ihrem Team das technische Wissen zur Verfügung, das Sie benötigen. Die flexiblen Bausteine ​​unseres Leistungsportfolios garantieren Ihnen eine individuelle Lösung.

 

Engineering
Lösungskonzept

Netzanalysen & Netzstudien

Der sichere und störungsfreie Betrieb elektrischer Betriebsmittel in Übertragungs- und Verteilnetzen erfordert eine Vielzahl von Berechnungen und Analysen sowohl während der Planungsphase als auch während des Betriebs.

In welchen Bereichen unterstützen und beraten wir Sie?
  • Lastfluss- und Kurzschlussberechnungen,
  • Verlustberechnungen und Verlustoptimierung,
  • Transiente Berechnungen (bspw. Einschaltströme, Schaltüberspannungen),
  • Stabilitätsuntersuchungen / dynamische Berechnungen,
  • Power-Quality-Untersuchungen,
  • Sternpunktbehandlung,
  • Erdung,
  • Zuverlässigkeitsberechnungen,
  • Begutachtung von Netzanschlussbegehren / Anschlussplanung,
  • Simulation von kritischen Netzsituationen,
  • Black Out-Vermeidung & Netzwiederaufbau-Untersuchungen,
  • Störungsanalyse und -aufklärung,
  • Untersuchungen zum Blindleistungshaushalt und zum Lastmanagement.

 

Welche Dienstleistungen bieten wir zur Optimierung & Entwicklung an?
  • Stationäre Netzberechnungen wie Leistungsfluss und Kurzschluss,
  • technisch-wirtschaftliche Optimierung einzelner Betriebsmittel, Anlagen oder ganzer Netze,
  • Auslegung von Betriebsmitteln hinsichtlich technischer und ggf. wirtschaftlicher Zielfunktion (z.B. Transformator- und Kabeldimensionierung),
  • thermische Simulation von Kabeln für Dauer- und Wechselbelastung auf Grundlage projektspezifischer elektrischer Parameter und Bodeneigenschaften
  • Zuverlässigkeitsberechnung,
  • Zielnetzplanung / Netzausbauplanung unter Berücksichtigung demographischer, wirtschaftlicher und technologischer Entwicklungen,
  • Netzanschlusspunkt-Optimierung
Elektromobilität

Netzoptimierung & Netzentwicklung

Netzbetreiber müssen regelmäßig prüfen, ob ihre Netze den aktuellen und zukünftigen Anforderungen genügen. Dieser Test hat durch den Energie- und Mobilitätswandel immer mehr an Bedeutung gewonnen. Zudem sind bestehende Konstruktionsprinzipien unter den neuen Randbedingungen nur noch eingeschränkt gültig.

Unsere Erhebungsmethodik ist in vielerlei Hinsicht innovativ und basiert auf Messungen, Erzeuger- und Verbraucherzeitreihen, Betriebserfahrungen sowie demografischen, normativen und politischen Entwicklungen.

Wasserstoff

Umbauplanung von Netzinfrastrukturen:

Der Übergang zu einer nachhaltigen Energieversorgung mit dezentraler Erzeugungsstruktur und ein verstärkter Energieaustausch mit den Nachbarländern stellen neue Herausforderungen an die bestehende Netzinfrastruktur. Daher muss die Versorgungssicherheit von Transport- und Verteilnetzen durch deren Umbau gewährleistet werden.

Wir sind immer an Ihrer Seite, von der Planung und Organisation bis zur Durchführung Ihrer Projekte. Unsere erfahrenen Ingenieure unterstützen Sie bei Ihrer Umbauplanung und vereinen alle Fachabteilungen wie Netzplanung und Systemführung, Bau von Umspannwerken und Leitungen sowie Fernübertragungstechnik und Genehmigungsservice.

Welche Leistungen bieten wir für die Planung von Netzinfrastrukturen an?
  • Entwicklung von Umbaukonzepten sowie Variantenbetrachtung,
  • Erstellung und Visualisierung chronologischer Ablaufplanungen,
  • Koordination und Kommunikation zwischen den Fachbereichen,
  • Identifikation von Abhängigkeiten, Schnittstellenkoordination,
  • Prüfung bzw. Qualitätssicherung von technischen Konzepten,
  • Detaillierte Schaltungsplanung für den gesamten Umbauablauf,
  • Sensitivitätsbetrachtung mit parallelen Umbauprojekten,
  • netzplanerische Bewertung von Umbauschritten auf ihre technische Machbarkeit,
  • Common-Mode-Betrachtung von Netzzuständen,
  • Dokumentation von Teilplanungen, Meetings und Entscheidungsvorbereitung.
Beratung

Das rensys-Team unterstützt Sie mit langjähriger Erfahrung und starkem Fachwissen zu folgenden Themen:

 

  • Erstellung eines Umrüstungskonzept
  • Due Diligence
  • Strategieentwicklung
  • Erneuerbare Energien
Netzgestaltung

  • Nutzung des Programms DIgSILENT PowerFactory, eines der weltweit führenden Programme zur Modellierung und Berechnung von Stromversorgungsnetzen aller Spannungsebenen
  • Vollständig neue Netzmodelle oder Aufbau auf Vorarbeiten oder Netzmodellen in anderen Datenformaten
  • Erstellung berechenbarer Netzmodelle (schematisch und/oder geografisch)

 

Netzberechnung und- Untersuchung

  • Technisch-wirtschaftlich optimale Auslegung von Betriebsmitteln
  • Identifikation von Schwachstellen im bestehenden Netzwerk und entwickeln dementsprechend die passenden Gegenmaßnahmen
  • Wir verwenden unterschiedliche Netzberechnungsverfahren wie Leistungsflussberechnung, Kurzschlussstromberechnung, Schutzberechnung
  • Kostenbewertung des bestehenden Netzes
  • Prüfung bestehender Netzschutzkonzepte
  • Schutzkonzeptbewertung – und Erstellung 
  • Überprüfung bestehender Netzschutzkonzepte hinsichtlich schneller, sicherer und selektiver Fehlerbehandlung
  • Gezielte Korrektur bestehender Schutzkonzepte durch Empfehlung optimierter Konfigurationen
  • Erstellung komplett neuer Schutzkonzepte für neue Anlagen und Netze oder bei gravierenden Mängeln im bestehenden Schutzkonzept
  • Berücksichtigung der spezifischen Schutzphilosophie des Netzbetreibers
  • Sternpunktbehandlung 
    • Technische und wirtschaftliche Bewertung von Konzepten zur Behandlung des Sternpunkts
    • Beratung in Bezug auf die Erkennung, Ortung und Behandlung von Erdschlüssen
    • Beratung zu einer möglichen Umstellung des Konzepts zur Behandlung des Sternpunkts

 

 

Dynamische Analysen
  • RMS-Simulation über die Zeit 
  • Berechnung transienter elektromechanischer Vorgänge, wie z. B. das Ein-/Ausschalten von Großantrieben oder Erzeugungsanlagen 
  • Simulation des Verhaltens von Erzeugungsanlagen bei Netzausfällen (LVRT, Blindleistungseinspeisung etc.)
  • Erstellung und Validierung von dynamischen Simulationsmodellen für Erzeugungseinheiten und Erzeugungsanlagen gemäß TR 4 der FGW
Netzanschlussbegehren für Erzeugungsanlagen

  • Zuverlässige Auswertung von Netzanschlussgesuchen für dezentrale Erzeugungsanlagen wie Photovoltaik, Wind oder KWK
  • Bestimmung des geeignetsten Netzanschlusspunktes für den Netzanschluss
  • Berücksichtigung aktueller Richtlinien zum Anschluss an Nieder-, Mittel- und Hochspannungsnetze
  • Überprüfung der Netzanschlussbewertung des Netzbetreibers im Auftrag des Anlagenbetreibers
  • Unterstützung des Anlagenbetreibers bei der Zertifizierung von Erzeugungsanlagen

 

Erneuerungsstrategie-Optimierung

  • Simulation der langfristigen Auswirkungen der Erneuerungsstrategie auf Kosten, Netzzustand und Versorgungssicherheit (Asset-Simulation)
  • Optimierung der Sanierungsstrategie durch Abgleich der Simulationsergebnisse mit den Unternehmenszielen

     

    rensys GmbH

    Alfred-Fischer-Weg 9
    59073 Hamm

    Fon:      +49 2381 372 32 92
    E-Mail: office@rensys.de

    Networking

    LinkedIn

    LinkedIn

    Logo

    Alles Gute im Neuen Jahr !!! - Happy New Year !!!